Bahrenfelder SV mit 11:1 besiegt

Das pflichtspielfreie Wochenende wurde für ein Trainingsspiel beim Bahrenfelder SV genutzt. Bei winterlichem Wetter und zahlreichen Absagen traten für TuS Osdorf an: Alexander, Arman, Fabian, Lovis, Melvin, Taha, Tolga, Tjorven, Viktor. Auf gepflegtem Rasen dominierte unsere Mannschaft von Anfang an das Spiel. Bereits in der 1. Minute tankte sich Taha durch die gegnerische Abwehr und erzielte das 1:0. Taha war heute in Torlaune und erhöhte in der 4. Minute auf 2:0, in der 10. Minute auf 3:0 und dann in der 19. Minute auf 4:0. Ein klassischer Hattrick -Glückwunsch! Dann erzielte Arman in der 24. Minute das 5:0 und in der 26.Minute das 6:0.  Mit 6:0 ging es dann in die Halbzeit und nun durfte sich unser Torwart Tjorven auch aufwärmen. 


In der 2. Halbzeit gab es immer wieder schöne Spielzüge unser Mannschaft. Auch das Torfestival ging weiter: In der 29. Minute gelang Tjorven das 7:0. In der 36. Minute schlug Taha zum 8:0 zu. Und dann wieder Tjorven zum 9:0.  Lovis erzielte das 10:0 und Melvin erhöhte dann auf 11:0. Zum Schluß gelang dem Bahrenfelder SV der verdiente Ehrentreffer zum 11:1. Dies war dann auch der Endstand. Unsere Mannschaft war dem Gegner in allen Bereichen überlegen, zeigte immer wieder schöne Spielzüge, sprühte vor Spielfreude und nutzte die Chance auch Neues im Spiel auszuprobieren.